Pressemitteilungen der Bundestagsfraktion

„In einem Drittel des Landes gibt es zu wenige Wohnungen. Fast jeder Zweite ist davon betroffen. Selbst für die Mittelschicht wird es immer schwieriger, bezahlbaren Wohnraum zu finden“, erklärt Caren Lay mit Blick auf die Studie des Gutachterinstituts Prognos im Auftrag des Verbändebündnisses Wohnungsbau. 
„Wer Menschen in Kriegsgebiete abschiebt und so ihren Tod in Kauf nimmt, handelt unmenschlich und tritt unsere Verfassung mit Füßen“, erklärt Sahra Wagenknecht zur geplanten Wiederaufnahme von Abschiebungsflügen nach Afghanistan. 
„Es ist nicht nachzuvollziehen, dass die Große Koalition heute eine Debatte zum gemeinsamen Gesetzesentwurf der Opposition zur Abschaffung der Wahlrechtsausschlüsse von Menschen mit Behinderungen im Innenausschuss des Bundestages verhindert hat“, erklärt Katrin Werner, behindertenpolitische Sprecherin der Fraktion DIE LINKE. 
„Die Bundesregierung darf einen geplanten Propagandaauftritt des türkischen Präsidenten in Deutschland nicht zulassen. Es wäre hanebüchen, wenn Erdogan sich hierzulande von seinen Anhängern feiern lassen kann, während er in der Türkei seine Kritiker mit absurden Vorwürfen einsperrt, darunter den Welt-Journalisten Deniz Yücel“, erklärt Sevim Dagdelen, Sprecherin der Fraktion DIE LINKE für Internationale Beziehungen.
 

Zur Zeit wird gefiltert nach: Landesverband

Presseerklärungen von Thomas Nord

Keine Artikel in dieser Ansicht.

Presseerklärungen des Landesverband Brandenburg
22. Juni 2017 Landesverband

Gutes Signal für DIE LINKE zur Bundestagswahl

Zum aktuellen Brandenburgtrend erklärt Anja Mayer, Landesgeschäftsführerin der Partei DIE LINKE Brandenburg: "Die aktuelle Umfrage zeigt, dass viele Menschen vor der Bundestagswahl unentschlossen sind und stellt eine Momentaufnahme dar. Besonders freut uns, dass DIE LINKE als einzige Partei im Land mit einem kleinen Plus rechnen könnte, wenn jetzt... Mehr...

 
20. Juni 2017 Landesverband

Gute Beschlüsse der Koalition

Zur heute bekannt gewordenen Einigung der Koalition über die Neuregelung der Besoldung der Beamten in Brandenburg erklärt Anja Mayer, Landesgeschäftsführerin DIE LINKE Brandenburg: "Der gefundene Kompromiss zur künftigen Besoldung der Beamtinnen und Beamten in Brandenburg wird von der LINKEN Brandenburg sehr begrüßt." Mehr...

 
17. Mai 2017 Landesverband

Privatisierung der Autobahnen muss ausgeschlossen sein!

Bodo Ramelow, Ministerpräsident des Freistaates Thüringen, Christian Görke, Minister der Finanzen des Landes Brandenburg, Dr. Klaus Lederer, Berliner Bürgermeister, erklären: Bund und Länder haben Ende 2016 vereinbart, dass der Bund künftig allein für die Bundesautobahnen zuständig sein soll. Dies hatte Finanzminister Schäuble zur Bedingung für... Mehr...

 
10. Mai 2017 Landesverband

Wer im Glashaus sitzt, sollte nicht mit Steinen werfen!

Zu den Äußerungen von Hannelore Kraft, DIE LINKE erhebe unbezahlbare Forderungen und sei nicht regierungsfähig weil sie die Schuldenbremse nicht anerkenne, erklärt Anja Mayer, Landesgeschäftsführerin der LINKEN Brandenburg: Mehr...

 
8. Mai 2017 Landesverband

8. Mai: Tag der Befreiung

Anlässlich des Tags der Befreiung der Welt von der Barbarei des deutschen Faschismus erklärt der Landesvorsitzende der LINKEN Brandenburg, Christian Görke: Mehr...